Krankenkassenanerkannt! Kostenfreie Beratung! +41 41 410 10 22

  • Startseite
  • Blog
  • Nackenschmerzen für immer heilen - Die Methode die wirklich hilft (Methode nach PhDr. Axel Daase)

Schmerztherapie - Blog

Nackenschmerzen für immer heilen - Die Methode die wirklich hilft (Methode nach PhDr. Axel Daase)

Nackenschmerzen für immer heilen - Die Methode die wirklich hilft (Methode nach PhDr. Axel Daase)

Nackenschmerzen müssen nicht sein

Viele Patienten kommen wegen Nackenschmerzen zu uns in die Praxis. Die meisten Patienten beklagen, dass sie schon unzählige Male ohne Erfolg behandelt wurden. Schlussendlich wird die Diagnose gestellt: Chronische Nackenschmerzen! Austherapiert! OP!

Doch das muss nicht sein. Mit unserer hochwirksamen Schmerztherapie ist Hilfe und Schmerz-Heilung möglich. Auch hilft diese Methode bei Schleudertrauma-Patienten, Probleme mit Ohrensausen, Tinnitus, Spannungskopfschmerzen und Migräne. Tatsache ist es, dass die meisten Ärzte und Therapeuten nicht die tatsächliche Ursache der Schmerzen erkannt haben. An den Hochschulen und Universitäten wird immer noch an der alten, längst überholten Lehrmeinung der Strukturschädigung als Ursache der Schmerzen, Abnützungen (Strukturveränderungen) an den Gelenken, Bandscheiben, Knochenveränderungen, Nervenkanal-Veränderungen im Lehrplan festgehalten. Nein, das stimmt so nicht. Diese in Röntgenbildern diagnostizierten "Abnützungen und Strukturveränderung sind fasst nie die Ursache der Schmerzen am Bewegungsapparat. Es sind vielmehr entstandene Störfelder in den Muskeln und im Zwischenzellgewebe. Diese gilt es zu therapieren, quasi die innere Tür im Gewebe zu öffnen.

Warum entstehen diese Störfelder mit den Schmerzen?

Die Schmerzen sind nur ein Warnhinweis des Körpers! Durch Fehlhaltung, Schonhaltung, Stress, unvorteilhafte Ernährung entstehen über einen längeren Zeitraum diese Störfelder. Das Gewebe um die Störfelder verkürzt sich, es entstehen Spannungsfelder. Die Folge sind das die Säfte, Blut mit den wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff nicht mehr die Zellen des Gewebes versorgen können und Abfallprodukte nicht mehr über die Lymphe abfliessen können. Dadurch entsteht lokal ein saures Gewebe. Die Sensoren im Gewebe, Faszien, Zwischenzellraum und auf der Knochenhaut (Periost) registrieren das saure Gewebe sowie die Spannung als Reizsignal. Dieses wird weitergeleitet an das Rückenmark und Gehirn. Dort wird es als Gefahr für das Gewebe und angrenzenden Gelenke erkannt und ein Schmerzsignal gebildet und ausgesendet.

Wie ist es aber möglich chronischen Schmerzen welche über Monate oder Jahre bestehen innerhalb von nur 60 Minuten ganz oder teilweise zu löschen?

Chronische Schmerzen können nur mit den Fingern gelöscht werden - Dauerhafte Schmerzlöschung ist mit zusätzlichen einfachen Heilübungen möglich! Wir haben 88 Periost-Zonen am menschlichen Skelett ausfindig gemacht an denen der Schmerz im Gehirn überschrieben werden kann und das Gehirn den ursprünglichen Schmerz nicht mehr wahrnimmt. Das Störfeld wird daraufhin aufgelöst. Die Spannung und der Schmerz verschwindet.

Wenn Sie chronische Schmerzen am Bewegungsapparat haben, sollten Sie unbedingt für die ersten 3-5 Behandlungen einen Manuellen Schmerztherapeuten aufsuchen, welcher die Periost-Pressur-Massage ausübt. Wir bilden jedes Jahr Schmerztherapeuten nach unserer hochwirksamen Schmerztherapiemethode aus. In Kürze werden wir die bereits ausgebildeten Schmerztherapeuten nach unserer Methode auf unseren Webseiten veröffentlichen. Je nach Störfelder werden pro Störfeld (Schmerzregion) 3-5 Behandlungen notwendig. Anschliessend trainieren Sie bitte die Heilübungen!

Wir stellen auf YouTube ständig neue Erklär-Videos und Videos von chronischen, austherapiert geltenden Schmerz-Patienten in unseren Kanal Axel Daase. Ausserdem veröffentlichen wir auch Selbsthilfe-Videos.

Abonnieren Sie unseren Kanal. Teilen Sie diese Videos, damit nicht mehr Patienten unnötig an Schmerzen leiden müssen. Die meisten Operationen wegen Schmerzen sind Keine dauerhafte Hilfe für diese Patienten und meistens unnötig. Milliarden an Kosten und Leid könnten jedes Jahr mit dieser einfachen Schmerztherapie verhindert werden. Das ist die Wahrheit.

Merke: Die Einfachheit ist das Siegel der Wahrheit!!!

Hier das Video der Patientin mit chronischen Nackenschmerzen. 

https://www.youtube.com/watch?v=efE6n4dfPEA&t=3s

Was Sie sofort selbst tun können? Hier gehts zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=NaCVnPBxP4c&t=12s

Weitere Videos zur Selbsthilfe finden Sie auf unserer Webseite unter:

https://www.doctorpainless.ch/videos/fuer-patienten

Unser YouTube Kanal Axel Daase:

https://www.youtube.com/channel/UC2J5yntE3Eivq1cWe_2PFQA

Unsere Hauptwebseite:

https://www.schmerztherapieschweiz.ch

Beurteilen Sie uns bitte auch auf Google (Rezension):

https://bit.ly/2Kbxwl4

Alles Liebe
Ihr Axel Daase

Tags: Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Spannungskopfschmerzen, Ausbildung Schmerztherapie, Schwindel, Ohrensausen, Ohrgeräusche, Hörsturz, Schulterschmerzen, Tinnitus

Neuste PhDr. Axel Daase Produkte

Patientenmeinungen

  • Elsbeth S.

    Elsbeth S.

    D a n k e ! Gegen meine chronischen Schmerzen habe ich schon viele verschiedene Therapien gemacht; doch alle waren ohne nachhaltigen Erfolg. Erst die Methode von Herr Dr. Axel Daase hat mir sehr geholfen, so dass ich eine bessere Lebensqualität erreicht habe. Ich möchte mich bei Herr Axel Daase herzlich bedanken. Elsbeth Schaad
  • Schwester Rosemarie

    Schwester Rosemarie

    Ich hatte früher jeden Tag ausstrahlende Schmerzen von beiden Hüften in die Beine, rechts stärker als links! Auch mein Rücken tat mir weh. Die Ärzte stellten die Diagnose Osteoporose und Spinalkanalstenose! Laufen konnte ich nur noch 100 Meter am Stück, dann musste ich stehenbleiben. Die Ärzte konnten mir nicht weiter helfen, auch physiotherapeutische Behandlungen halfen nichts gegen meine Schmerzen. Dann erzählte mir eine Kollegin von Herrn Axel Daase. Die Kollegin wurde selber von Herrn Daase erfolgreich schmerzfrei behandelt. Ich kam mit einer Krücke und starken Schmerzen in die Behandlung zu Herrn Daase. Nach 5 Therapien bei Herrn Daase brauchte ich keine Krücke mehr. Heute kann ich mit Gottes Hilfe und dem grossartigen Einsatz von Herrn Daase wieder schmerzfrei laufen!
  • Robert S.

    Robert S.

    Nach der Behandlung bei Herrn Dr. Axel Daase, sowie nach regelmässiger Anwendung seiner Schmerzfrei-Dehnübungen, Heimprogramm, konnte ich eine beidseitige Hüftgelenkoperation umgehen. Die Schmerzreduktion trat überraschend früh ein. Heute bin ich schmerzfrei und die Nachhaltigkeit ist bedingt durch die Anwendung des Heimprogramms beeindruckend. Sie haben mir sehr geholfen. Besten Dank Herr Dr. Daase.
  • Juan V

    Juan V

    2 Jahre Horrorschmerzen im Rücken, keine schulärztliche Hilfe war mehr möglich! Der Rentenantrag ist in Bearbeitung! Schon nach der ersten Behandlung bei Axel Daase waren 85% weniger Schmerzen…! Nach der sechsten Behandlung bin ich fasst schmerzfrei. Mir wurde ein zweites neues Leben geschenkt, danke Herr Daase…!!!
  • Sascha Th.

    Sascha Th.

    Ich litt seit 14 Jahren unter chronischen Rückenschmerzen im mittleren Rückenbereich. Ich versuchte mit Physiotherapie uns Schmerzmedikamenten meine Schmerzen zu beseitigen. Leider ohne Erfolg. Dann erfuhr ich durch Bekannte von einer Schmerztherapie nach Axel Daase. Dort meldete ich mich zur Behandlung an. Nach der ersten Behandlung durch Herrn Axel Daase waren die Schmerzen zu 90% verschwunden. Danke Herr Daase!
  • Joself M.

    Joself M.

    "Nach ein paar Behandlungen von Dr. Axel Daase fühle ich mich wie neu geboren. Mein Rücken hat schon viel erfahren: Spital, Reha, Chiro, Physio etc.. Nun scheint es, dass ich das Richtige gefunden habe. Wichtig ist, dass man die Übungen regelmässig und korrekt durchführt. Ich habe schon richtig Spass daran!"

    Freundliche Grüsse Josef Muri, Kriens
  • Beatrice S.

    Beatrice S.

    Ich konnte eine Nackenwirbel OP abwenden, nachdem ich 1 mal bei Axel Daase war. Vorherige Infiltrationen haben nichts geholfen. Heute bin ich schmerzfrei und mache meine Übungen die mir von Axel mitgegeben wurden. Meine jahrelangen Schmerzen sind weg!!! Ich bin unendlich dankbar dafür!

Schmerztherapiezentrum

PhDr. Axel Daase
Schmerztherapie-Physiotherapie-Naturmedizin
Hirschmattstrasse 15
6003 Luzern

Tel.: +41 41 410 10 22
Mail an PhDr. Axel Daase

Therapiezentrum PhDr. Axel Daase
Im Fitwork Fitness und Gesundheitscenter
Buchenstrasse 4
6020 Emmenbrücke

Social Media

Newsletter

Krankenkassenanerkannt! Kostenfreie Beratung! +41 41 410 10 22

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.